Scherben der Vergangenheit
  [Search] Search   [Recent Topics] Recent Topics   [Hottest Topics] Hottest Topics   [Top Downloads] Top Downloads   [Members] Member Listing   [Groups] Back to home page 
[Register] Register /  [Login] Login 
[Abgelehnt] Gegenstandskunde beim Schmied  RSS feed
Forum Index » Ideenforum
Author Message
Tom Schnellferse



Joined: 27.01.2015 13:58
Messages: 56
Offline

Hallo,
wäre es möglich das Skillcap in Gegenstandskunde beim Schmied etwas anzuheben?Das wäre nett, da ich ungern in der Zunft rumspammen um die Preise auszurechnen.

Verbindet sich Gegenstandskunde denn mit aktuellen Zunftpreisen oder ist das auf einen fixen Wert gemünzt?
Sir Said

Staff Elantharil

Joined: 14.12.2014 15:07
Messages: 305
Location: Technik
Offline

Hi.

Gegenstandskunde will ich eigentlich nicht mehr anfassen. Gegenstandskunde gibt Boni auf Abnutzungen und auf Zunftpreisberechnungen, nebst der Preisanzeige.

Alternativ würde ich eher bauen, dass man für 1 Silber pro den Preiskatalog der Zunft einsehen kann oder sowas.
Tom Schnellferse



Joined: 27.01.2015 13:58
Messages: 56
Offline

Das wäre mir auch recht. Oder dass man noch einen Menüpunkt einbaut beim Verkaufsgespräch, der das Gespräch beendet. Sodass man beim Ablehnen noch andere Gegenstände zeigen kann, ohne dass man ihn immer wieder ansprechen muss.
Yrgol



Joined: 11.01.2015 16:58
Messages: 48
Offline

Hoi,

ich gönne den Kesslern ja, dass sie die Preisanzeige sinnvoll nutzen können auf alle Waren (dem Hörensagen nach zumindest).
Aber es wäre doch vernünftig, wenn die anderen Handwerker das zumindest für ihre eigenen Waren auch könnten.
Warum soll ein Kesselflicker ein Schwert besser einschätzen können als ein Schmied oder einen Bogen besser als ein Bogner?
Von mir aus kann das auch ein zusätzliches, spätes Talent sein oder eine Funktion auf dem Meisterbrief bzw. damit gekoppelt, dass man den in einer Tasche dabei hat. Eine Skillanwendung gekoppelt an entsprechende Voraussetzungen wäre auch eine Möglichkeit und würde den Skill Gegenstandskunde nicht antasten, nehme ich an.

Alternativ wäre es schon ein Fortschritt, wenn der Preis bei den Händlern auch dann angezeigt wird, wenn man sein Limit überschritten hat.

Grüsse!

Diethard Felsdorf - Bognermeister der Zunft, Lagerverwalter SdG und Ausbilder Holzhandwerker, wohnhaft im Arenaviertel
Tjorgi - Bauer und Kräuterzüchter, Koch und Brauer, Imker und Besenwirt, wohnhaft im Hirschtal
Sir Said

Staff Elantharil

Joined: 14.12.2014 15:07
Messages: 305
Location: Technik
Offline

Ahjo.

Banaler nichtrplicher Grund leider. Bogner und Schmied haben stattdessen ordentlich Waffenkundeskill. Schreiner und Kesselflicker haben dafür Gegenstandskunde.
Klassenbalancing also.


[Edit: Wens wirklich sauer aufstösst, dem sei angeboten entsprechend im RP zu erwirken, dass er ein Sondertalent zur Steigerung der Skillgrenze auf 100.0 erhält]
 
Forum Index » Ideenforum
Go to:   
Powered by JForum 2.4.0 © 2015 JForum Team • Maintained by Andowson.com